Hochklassiger Ringsport in Oberriet


Andreas Vetsch (blau) möchte nach dem Vizeschweizermeistertitel von 2019 wieder ganz vorne mitringen


Nächsten Samstag kämpfen die Aktivringer und die Kadetten in der Bildstöcklihalle in Oberriet um die Schweizermeistertitel im griechisch-römischen Stil (Greco). Über 130 Ringer aus der ganzen Schweiz haben sich angemeldet, auch 18 Ringer des Ringerclub Oberriet-Grabs werden auf der Matte zu sehen sein. Mit dabei ist auch RCOG-Vorzeigeathlet Andreas Vetsch, der mitten in seinem Projekt «Paris 2024» steckt. Auf die Zuschauer warten spannende Titelkämpfe, Wettkampfbeginn ist um 10.00 Uhr.

86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen