Zweiter Heimkampf gegen Brunnen

Nach dem Auftaktsieg gegen Weinfelden kommt es diesen Samstag zum Spitzenduell

zwischen Oberriet-Grabs und der RR Brunnen.

Im Bild Ilir Fetahu (rot)

Bis zum letzten Kampf stand am vergangenen Wochenende kein Sieger fest. Selbst

dieser erwies sich als offener als erhofft. Trotzdem reichte es für den RCOG in der

ersten Westgruppen-Begegnung der Winforce Challenge League mit 24 zu 17

Punkten zum Sieg. Auch Brunnen gelang es eine Woche zuvor, ebenfalls gegen die

Thurgauer, die erste Runde für sich zu entscheiden. Dies mit einem deutlich höher

ausgefallenen 9 zu 27.


Wenn man die beiden Begegnungen vergleicht fällt jedoch auf, dass sich Weinfeldens

Aufstellung deutlich unterschied. Nur in zwei Gewichtsklassen stand man demselben

Kontrahenten gegenüber. Daher lassen sich von den unterschiedlichen Resultaten

keine voreiligen Schlüsse ziehen.


Ein grosses Fragezeichen zeigt sich bei den Brunnern im Schwergewicht. Gegen

Weinfelden kam der internationale Ringer Damian Von Euw zwar noch nicht zum

Einsatz, es bleibt jedoch abzuwarten, ob die Innerschweizer einen ihrer besten

Trümpfe kommenden Samstag spielen. Sicher gesetzt sein wird Bruder Thomas Von

Euw. Der gelernte Landwirt bewies an den diesjährigen

Aktivschweizermeisterschaften bis 86 kg mit zwei Podiums Platzierungen, dass mit

ihm in beiden Stilarten ein ernstzunehmender Konkurrent anzutrefen ist. 


Nebst schlagkräftigen "eigenen" Ringern verstärkten sich die Brunner zusätzlich mit

zwei Doppellizenzen aus Nationalliga A Teams. Zum einten ist dies Saya Brunner,

wessen Stammclub die Ringerstaffel Freiamt ist. Der 15-Jährige konnte trotz seines

jungen Alters bereits zweimal in der diesjährigen Saison bis 61 kg einen Kampf für

sich entscheiden. Auch für Sergio Gamma wurde von Brunnen ein Doppellizenz

gelöst. Der Schattdorf-stämmige Athlet ist den Oberriet-Grabsern bereits aus der

Saison 2019 gut bekannt. Er wird entweder bis 61kg Greco oder ein Gewicht höher

bis 65 kg im freien Stil anzutreffen sein.


Der Heimkampf wird Samstagabend um 19 Uhr im Bildstöckli Oberriet angepfiffen.

Es gilt Zertifikatspflicht

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Da ist das Ding!