top of page

RCOG-Nachwuchs gewinnt vier Bronzemedaillen beim Bodensee Cup

Aktualisiert: 29. Nov. 2023

Am Sonntag nahmen die Schülerringer des Ringerclubs Oberriet-Grabs am stark besetzten Bodensee Cup in Radolfzell (Deutschland) teil. Die Rheintal-Werdenberger durften sich über vier Bronzemedaillen freuen.

Vier Medaillen gewann der Ringerclub Oberriet-Grabs in Radolfzell

365 Ringer aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Ungarn und der Schweiz kämpften am Sonntag in Radolfzell. Vom RCOG standen 16 Nachwuchsringer und eine Nachwuchsringerin auf der Matte. In der Alterskategorie A-Jugend gewannen Rio Goldener (bis 45kg) und Tinio Ritter (bis 55kg), der mit dem Nationalkader an den Bodensee gereist war, jeweils die Bronzemedaille. Ebenfalls Dritte wurden Johnny Streule (bis 25kg) und Lasse Sprecher (bis 29kg) in der Kategorie C-Jugend.


Knapp neben dem Podest landeten als Viertplatzierte Timo Heeb, Luca Hanselmann und Achilleas Lüchinger. Lio Rüegg (Rang fünf) und Jacob Häne (Rang sechs) gewannen in ihren Gewichtsklassen ebenfalls ein Diplom.


Gion Hutter, Leon Truniger, Luca Eugster, Conny Ritter, Christoph Egle, Rico Ritter sowie Stefan und Ivan Stevanovic konnten sich nicht ganz für eine Auszeichnung qualifizieren, sammelten aber wertvolle internationale Wettkampferfahrung.


«Das Turnier war sehr stark besetzt, vor allem die französischen Teams aus Schiltigheim und Paris reisten mit sehr guten Ringern an. Sie gewannen zum Schluss auch die Mannschaftswertung. Unsere Schüler haben toll gekämpft, besonders hervorzuheben sind natürlich die vier Ringer auf dem Podest.», fasst Trainer Renato Rüegg den Wettkampf zusammen.


128 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page