Annatina Lippuner gewinnt Gold beim internationalen Rankingturnier in Frankreich

Aktualisiert: 3. März

Die Ringerin des Ringerclub Oberriet-Grabs erkämpft sich in Cenon (Frankreich) die Goldmedaille. Sie gewann alle vier Kämpfe klar.


Annatina Lippuner auf dem Podest


Letzten Sonntag startete Annatina Lippuner am internationalen Rankingturnier in Cenon (Frankreich) in der Kategorie U17 bis 57kg. Den ersten Kampf gewann sie trotz Startschwierigkeiten mit einem Schultersieg gegen die französische Kontrahentin. Auch im zweiten Kampf traf Annatina auf eine Einheimische und konnte den Kampf mit 12 zu 1 Punkten für sich entscheiden. Den Platz im Finale erkämpfte sich die Nachwuchsringerin des RCOG mit einem klaren Sieg im Halbfinale.


Im Finale wartete eine Ringerin aus Norwegen. Annatina konnte den Schwung aus dem starken Halbfinalkampf mitnehmen und gewann auch diesen Kampf mit 10 zu 0 Punkten. Obwohl sie mit vier Siegen in vier Kämpfen die Goldmedaille mit nachhause nehmen durfte, ist Annatina mit ihrer Leistung nicht ganz zufrieden: «Im ersten und im zweiten Kampf konnte ich mich nicht gut genug in den Wettkampfmodus versetzen. Erst im Halbfinale konnte ich mich voll aufs Kämpfen konzentrieren. Ich weiss nun, woran ich arbeiten muss.»


Als nächstes stehen für Annatina ein Trainingslehrgang in der Schweiz und ein Turnier in Tallin an.


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen