top of page

Zwei Schweizermeistertitel für die RCOG-Schülerringer

Am Samstag fanden in der Bildstöcklihalle in Oberriet die Greco-Schweizermeisterschaften der Alterskategorien Jugend A und Junioren statt. Die Schülerringer des RCOG gewannen zwei Meistertitel und eine Silbermedaille.

Vorne im roten Trikot: die Medaillengewinner Lio Rüegg, Johannes Eggenberger und Rio Goldener


Fünfzehn Ringer des RCOG starteten an den vom Nachbarverein Kriessern organisierten Schweizermeisterschaften in Oberriet. In den Gewichtsklassen bis 34kg und 38kg gewannen Lio Rüegg und Rio Goldener einmal mehr alle ihre Kämpfe und holten sich verdient den Schweizermeistertitel. Ebenfalls aufs Podest schaffte es Johannes Eggenberger, der in der Klasse bis 70kg Silber gewann.


Weitere vier Ringer standen nur knapp neben dem Podest. Mathis Lippuner (fünfter bis 34kg), Achilleas Lüchinger (vierter bis 60kg), Tinio Ritter (fünfter bis 55kg bei den Junioren) und Sirin Ritter (fünfter bei den Junioren bis 75kg) durften ein Diplom mit nach Hause nehmen. Ausserhalb der Diplomränge klassierten sich Joa Rüegg, Jacob Ang, Leon Truniger, Luca Eugster, Beni Segmüller, Vitus Kobelt, Noah Sprecher und Stefan Kobler.


Trainer Renato Rüegg zeigte sich nach der Rangverkündigung zufrieden: „Zwei Titel und eine Silbermedaille sind etwa das, was wir erwartet hatten. Schön, hat es für Lio und Rio einmal mehr geklappt, beide starteten eine Gewichtsklasse tiefer als sonst und haben überlegen gewonnen. Auch die vier Diplomränge haben gezeigt, dass viele sehr nahe am Podest sind und für die Medaillen nicht viel fehlt.“


In einer Woche stehen bereits die nächsten Meisterschaften an, dann starten die Aktiven, die Kadetten und die Frauen an den Freistielschweizermeisterschaften in Merenschwand.

118 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page