top of page

Annatina Lippuner fährt an die U20-Europameisterschaften

Die 18-jährige Grabserin wurde vom Verband Swiss Wrestling für die EM in Santiago de Compostela (Spanien) nominiert. Zusammen mit Tinio Ritter, ihrem Clubkollegen vom Ringerclub Oberriet-Grabs, trainierte sie vergangene Woche im Süditalienischen Scalea. Das Trainingslager war von kurzen, hochintensiven Trainingseinheiten geprägt. «Nach dem Training folgte meist ein Sprung ins Meer und ein Volleyballturnier mit dem Schweizer Nationalkader», meinte Lippuner nach der Rückreise in die Schweiz. «Die Stimmung war trotz den harten Einheiten super!»

Annatina Lippuner und Tinio Ritter trainierten mit dem Natikader in Süditalien


Am Sonntag steht bereits der nächste Trainingslehrgang an, dann geht’s an den Olympiastützpunkt in Freiburg (DE) zur Vorbereitung auf die Europameisterschaften. Die Meisterschaften stehen dann Ende Juni an.

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page