Ringerclub Oberriet-Grabs  

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Home

Zweiter Platz am Nachwuchsturnier

Gepostet am 13. November 2019 um 17:25

Der Ringerclub Oberriet – Grabs besuchte vergangenes Wochenende den Allgäu Cup im deutschen Westendorf. Als einzige Mannschaft aus der Schweiz gelang es den Rheintalern auf den zweiten Platz in der Teamwertung zu steigen.




Die erfolgreiche Nachwuchstruppe aus der Schweiz.


Zehn Nachwuchsringer durften letzten Sonntag mit den Trainern Beat Motzer, Michael Goldener und Renato Rüegg nach Westendorf an den Allgäu Cup. Das mit rund 250 Teilnehmern gut besetzte Turnier wurde bis auf den RCOG und den Ringern aus Mäder ausschliesslich von Mannschaften aus Deutschland besucht. Mit dabei waren unter anderem auch einige deutsche Meister, was für die RCOG-Cracks harte und sehenswerte Kämpfe bedeutete.


Nevin Benz konnte sich dank mehreren Siegen und nur einer Niederlage auf den dritten Kampf vorkämpfen. Auch Tim Motzer, Alessandro Fässler, Rio Goldener und Stefan Kobler gelang ein starker Wettkampf. Alle Vier konnten bis auf ihren Finalkampf mit lupenreinen Siegen überzeugen. Ganz ohne Niederlage blieben Tinio Ritter, Mathia Steiger und Lio Rüegg. Alle drei überzeugten während dem ganzen Wettkampftag und holten verdient die Goldmedaille.


Insgesamt acht Medaillen aus zehn Teilnehmenden Ringern führten zum verdienten zweiten Platz von 14 angetretenen Mannschaften.

Kategorien: Nachwuchs