Ringerclub Oberriet-Grabs  

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Home

ORV JMM Sieger 2019

Gepostet am 9. April 2019 um 17:00

Die erste Mannschaft des RCOG-Nachwuchses gewann vergangenes Wochenende den ORV JMM-Titel der 1. Stärkeklasse. Die zweite Mannschaft schrammte in der 2. Stärkeklasse knapp am Podium vorbei.




Die erste Mannschaft des RCOGs.


Vor der finalen Runde in der 1. Stärkeklasse standen die Ringer aus Oberriet-Grabs als Favoriten fest. Von acht bis dahin ausgekämpften Begegnungen konnten alle mit einem klaren Abstand gewonnen werden. Somit galt es nun auch noch die verbleibenden zwei Runden gegen den Tabellenletzten aus Tuggen und den ersten Verfolger Schattdorf zu gewinnen. Im ersten Kampf gegen Tuggen zeigten sich die Nachwuchstalente aus dem Rheintal keine Blösse und entschieden die Begegnung klar mit 8 zu 52. Die letzte Runde gegen Schattdorf konnte der RCOG mit 26 zu 35 ebenfalls souverän für sich entscheiden. Mit dem 10 Sieg aus 10 Begegnung holte die Mannschaft unter der Leitung von Beat Motzer und Nicolas Steiger den ORV JMM-Titel 2019.


Auch die zweite Mannschaft stand in der 2. Stärkeklasse im Einsatz. Im Finale der zweithöchsten Ostschweizer Nachwuchsliga kämpften 21 Kinder des RCOGs gegen Ringer aus Einsiedeln, Weinfelden und Zürich. Leider gelang es trotz den Anstrengungen von Betreuern und Ringern wegen 3 Punkten nicht einen Podestplatz zu holen und so mussten sich die Jüngsten des RCOGs für einmal mit dem vierten Platz vorlieb nehmen.

Kategorien: Keine