Titel

Untertitel

Home

Schweizermeisterschaft in Oberriet

Gepostet am 21. Mai 2018 um 16:55

Die Aktiv- und Kadettenschweizermeisterschaften im Greco werden kommenden Samstag in Oberriet über die Bühne gehen. Der Ringerclub Oberriet-Grabs schickt gleich mehrere Medaillenkandidaten ins Rennen um die begehrten Podest Plätze.



Das OK der SM v.l.n.r: Aldo Loher, Oswald Haltiner, Michael Goldener, Ruven Buschor, Renato Rüegg, This Sprecher, Markus Häsler


Wie schon vor zwei Jahren organisiert der RCOG auch heuer wieder die Schweizermeisterschaften der Kadetten und Aktiven im griechisch-römischen Stil. Es wird keine leichte Aufgabe sein, die Erfolge von 5 Titeln, 2 Vizemeister und einer Bronzemedaille aus dem 2016 zu wiederholen, trotzdem werden die Athleten des RCOG alles geben, um diese zu bestätigen.

Steiger als Topfavorit

Einmal mehr führt der Weg zu Gold bei den Kadetten bis 46kg an Janis Steiger vorbei. Der Montlinger konnte in diesem Jahr bei den Kadetten im Freistil, sowie bei den Junioren im Greco zweimal zuoberst auf dem Treppchen stehen. Auch international konnte er mit einem dritten Platz am internationalen Turnier Tallin anfangs April Fuss fassen.

Vetsch mit Titelchancen

Andreas Vetsch, Aktivschweizermeister 2016, musste sich aufgrund der Europameisterschaften im serbischen Novi Sad die SM im letzten Jahr entgehen lassen. Nun ist der Zimmermannslehrling heiss auf einen weiteren Titel. Man darf also gespannt auf den Auftritt des RCOG-Internationalen sein.

Verletzungsbedingter Ausfall von Freuler

Ein weiterer Titelkandidat bei den Aktiven, Flavio Freuler, muss aufgrund einer im Herbst erlittenen Knieverletzung vorsichtshalber auf die Schweizermeisterschaften verzichten. Der Triesenberger setzt aber alles daran möglichst schnell wieder auf Wettkampfmatten in den Einsatz zu kommen.

Wettkampfbeginn ist um 11:30 in der Turnhalle Bildstöckli, Oberriet.

Kategorien: Nachwuchs