Ringerclub Oberriet-Grabs  

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Home



NEWS


anzeigen:  Gesamt / Zusammenfassung

Kantersieg gegen Thalheim

Gepostet am 14. Oktober 2018 um 5:35

Im letzten Rückkampf der regulären Saison besiegte der Ringerclub Oberriet-Grabs zuhause den NRC Thalheim klar mit 27 zu 11. Ein Sieg der für die bevorstehenden Playouts Motivation einschenkt.




Andrin Vetsch (rot) schleudert seinen Gegner.


Obwohl diese Begegnung keinen Einfluss mehr auf die Ost-Gruppen Tabelle der Winforce Challenge ...

Ganzen Post lesen »

Heimsieg gegen Weinfelden

Gepostet am 8. Oktober 2018 um 8:10

Im traditionellen Kilbikampf zwischen dem Ringerclub Oberriet-Grabs und der Ringerriege Weinfelden siegte das Heimteam denkbar knapp mit 19 zu 18 Punkten und sorgte somit für den ersten Heimsieg der Saison.


Führung zur Pause




Dominik Steiger (rot) während einem Doppelbeinangriff.


Bis 57kg Griechisch-Römi...

Ganzen Post lesen »

Brunnen gefordert, mehr nicht.

Gepostet am 1. Oktober 2018 um 11:10

Eine dezimierte Mannschaft des Ringerclubs Oberriet-Grabs unterliegt auswärts der voll aufgestellten Ringerriege Brunnen mit 25 zu 15 Punkten. Zwei Ausfälle machten einen Sieg praktisch unmöglich.




Steiger Janis (blau) legt seinen Gegner auf die Schultern.


Bereits vor der Abwaage war allen Beteiligten des RCOGs bewusst, da...

Ganzen Post lesen »

Befreiungsschlag in Thalheim

Gepostet am 23. September 2018 um 14:30

In der dritten Runde der Winforce Challenge League schafft es der RCOG endlich die ersten Punkte einzufahren. Auswärts gegen den NRC Thalheim gelingt ein 23 zu 16 Sieg.




Bruno Flück (blau) während seinem Kampf bis 86kg Greco.


Bereits nach der Abwaage war allen Beteiligten klar, dass die Verantwortlichen d...

Ganzen Post lesen »

Auswärtsniederlage gegen Weinfelden

Gepostet am 16. September 2018 um 6:50

Auch im zweiten Kampf der noch jungen Saison gelingt es dem Ringerclub Oberriet-Grabs nicht die ersten Punkte einzufahren. Die Rheintaler verlieren gegen Playoff-Konkurrent Weinfelden knapp mit 22 zu 17 Punkten.




Andreas Vetsch im letzten Kampf des Abends.


Bereits nach der Abwaage war klar, dass es gegen die bestmö...

Ganzen Post lesen »

Rss_feed