Firmenname - Slogan
NEWS

Hauptversammlung des RC Oberriet-Grabs

Präsident Daniel Steiger begrüsste die Mitglieder des RC Oberriet-Grabs im Rest. Hölzlisberg in Eichberg. Gleich 5 neue Mitglieder wurden in den Vorstand des RCOG gewählt. Der RCOG befindet sich in Aufbruchsstimmung. Silvan Steiger, Beat Motzer und Peter Vetsch sind neue Ehrenmitglieder.

Nach der Eröffnung der Versammlung wurde das letztjährige Protokoll einstimmig und mit grossem Applaus verabschiedet. Im Präsidenten-bericht griff Daniel Steiger drei Hauptthemen auf:

  1. Der RCOG als Organisator
    Im Vereinsjahr 2014 wurden gleich zwei Grossanlässe in der neuen Sporthalle Bildstöckli vom RCOG organisiert. Am Int. ORV Turnier und an der Jugend Schweizermeisterschaft konnten über 400 Sportler in Oberriet  begrüsst werden. Es waren zwei fantastische Anlässe, welche aufzeigten, dass der RCOG auch als Organisator solcher Anlässe bestens gerüstet ist. Aber auch sportlich konnte der RCOG an diesen beiden Turnieren brillieren. Mit dem zweiten Rang in der Mannschaftswertung des Int. ORV Turnieres und den 6 Schweizermeister Titeln an der Jugend SM trumpften die jungen Wilden auf.
  2. Die Swiss HUTTER League 2014: Das stark verjüngte Team konnte die Erwartungen 2014 nicht erfüllen. Anstelle um die Medaillen in der zweithöchsten  Ringerliga zu kämpfen, musste man in den Playouts antreten. Dort konnte man aber mit 4 Siegen den Ligaerhalt deutlich sichern. Das junge Team wird von Jahr zu Jahr stärker werden und lässt den Präsidenten somit positiv in die Zukunft schauen. „Es braucht noch etwas Zeit“, so Steiger, „aber wir werden schon bald wieder ganz vorne mitmischen können!“
  3. Projekt Vision 2020: Der Vorstand hat im letzten Jahr das Projekt „Vision2020“ lanciert. Alle Ringer, Betreuer und Vorstandsmitglieder haben auf einer grossen Blache Ihre Mitarbeit an diesem Projekt mit Ihrer Unterschrift bestärkt. Ziel dieses Projektes ist es, bis ins Jahr 2020 mit der ersten Mannschaft aber auch mit dem ganzen Umfeld so weit zu sein, dass der Wiederaufstieg in die höchste Ringerliga, in die HUTTER Premium League, realisiert werden kann.
 
Marc Benz, technischer Leiter des RCOG, konnte auf ein sportlich sehr erfolgreiches Jahr zurückschauen. 11 Schweizermeister Titel gingen an den RCOG, insgesamt erkämpften sich die Rheintaler 20 Schweizer-meisterschafts Medaillen. Mit dem Sieg der ORV Jugendmannschafts-meisterschaft, der Rheintalliga im Freien Stil und dem Sieg am Raiffeisen-cup unterstrich der RCOG Nachwuchs einmal mehr seine Stärke.

5 neue Vorstandsmitglieder gewählt
Mit Beat Motzer, Peter Vetsch und Marc Benz demissionierten gleich drei langjährige Vorstandsmitglieder. Da die Versammlung dem Antrag des Vorstands gefolgt ist und die Kommission von 7 auf 9 Personen aufgestockt wird, mussten gleich 5 neue Mitglieder in den Vorstand gewählt werden. Mit Oswald Haltiner, Silvan Steiger, Patrick Schmid, Urs Zogg und Matthias Sprecher gelang es, sämtliche 5 Vakanzen mit ehemaligen Ringern zu besetzen.

3 neue Ehrenmitglieder
Der Vorstand schlug der Versammlung gleich drei neue Ehrenmitglieder vor. „Es ist sehr ungewöhnlich, gleich drei Ehrenmitglieder auf einmal zu wählen“, meinte der Präsident Daniel Steiger, „jedoch hat dieses Trio die Hauptverantwortung am heutigen Erfolg des RCOG Ringernachwuchses.“ Die beiden aus dem Vorstand zurückgetretenen Beat Motzer und Peter Vetsch haben zusammen 29 Jahre Kommissionsarbeit für den RCOG geleistet. An jedem Nachwuchs und Schülerturnier haben Sie unsere Jungs begleitet. Sie werden auch weiterhin Ihre Trainer und Betreuerarbeit für den RCOG Nachwuchs leisten. Unterstützt und begleitet wurden Sie all die Jahre von Silvan Steiger. Silvan amtete während mehreren Jahren auch im Vorstand des Ostschweizerischen Ringerverbandes. Anfangs dieses Jahres ist er von diesem Amt zurückgetreten. Er bleibt dem RCOG Vorstand als Gesamtverantwortlicher des Ringernachwuchses  erhalten.
Alle Drei haben während den letzten 15 Jahren überdurchschnittliches für den Ringsport geleistet. Und das Beste an der Sache ist, Sie werden alle Drei weiterhin sehr engagiert den RCOG unterstützen. Mit tosendem Applaus wurden die drei von der Versammlung zu Ehrenmitglieder ernannt.

Clubmeister RCOG
Die Clubmeister 2014 heissen: Jugend B, Severin Hutter und Samuel Vetsch, Jugend A: Janis Steiger, Kadetten: Dominik Steiger und bei den Aktiven ist es Flavio Freuler.  Der Vorstand gratuliert den Clubmeistern 2014 herzlichst und überreichte Ihnen einen Gutschein.

Anschliessend an die Versammlung verwöhnte das Hölzlerteam den RCOG mit einem feinen Nachtessen.

Bildlegende vlnr:
Präsident Daniel Steiger mit den Clubmeister 2014: Severin Hutter, Raphael Baumgartner, Janis Steiger, Flavio Freuler, Samuel Vetsch, Dominik Steiger
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint