Firmenname - Slogan
NEWS

RCOG-Ringer mit guten Leistungen in Götzis

Ringen. Am vergangenen Wochenende fand im vorarlbergischen Götzis das 4. Austrian Open statt. 71 Ringer aus ganz Europa nahmen daran teil.


Freuler im Mittelfeld
In der Gewichtsklasse bis 55 g stand für die Schweiz der RCOG-Ringer Flavio Freuler in der Mattenecke. Insgesamt traten zehn Ringer aus sieben Nationen in seiner Kategorie an. Er kämpfte sich mit 2 Siegen und einer Niederlage bis in den Final um den 5. Und 6. Rang vor. Dort musste er sich dann dem Serben Sebastian Nadj geschlagen geben. 2 Siegen an einem hochstehenden Turnier wie diesem ist aber allemal als sehr gute  Leistung anzusehen.  In der nächst höheren Gewichtsklasse bis 60 Kg musste sich Andreas Vetsch seiner Konkurrenz geschlagen geben. Nach zwei Niederlagen schied er aus dem Turnier aus. An Turnieren mit einem so hohen Niveau sind aber nicht nur die Resultate wertvoll, sondern vielmehr die gesammelten Erfahrungen.

Foto: Flavio Freuler (in blau)

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint